Was ist Parodontitis?

Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalte- apparates (Parodont) und gehört zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen.

80 % aller Erwachsenen erkranken im Laufe ihres Lebens an einer behandlungsbedürftigen Zahnfleischentzündung. Experten schätzen die Dunkel­ziffer dieser parodontalen Erkrankungen sogar noch höher ein.

Biofilm, Zahn, Zahnfleisch, Bakterienfilm (Plaque)
© Center for Biofilm Engineering at Montana State University, Bozeman